Bausa | 19:10 Uhr

Bausa | 19:10 Uhr

Newcomer in der Deutschrap-Szene gibt es viele – aber wenige hinterlassen einen solch gewaltigen Eindruck wie Bausa. Seine 2014 erschienene EP „Seelenmanöver“ und seine prägnante und charakteristische Stimme verschafften ihm Songs mit Haftbefehl und Supportslots auf den ausverkauften Touren von RAF Camora & Bonez MC sowie Kontra K. 2017 dann der fulminante Alleingang: Im Frühjahr erschien das heiß ersehnte Debütalbum „Dreifarbenhaus“, die neueste Single „Was du Liebe nennst“ schoss an die Spitze der Charts und brach sämtliche Streamingrekorde in Deutschland. Auch live räumt Bausa ab. Mit einem Festival-Sommer, von dem so mancher Newcomer nur träumen kann: 14 Festivals inklusive Splash! Mainstage und eine erste Headliner-Tour im Herbst, die noch vor Tourstart fast restlos ausverkauft war.